Querwaldein e.V – Urbane Naturpädagogik: Eine Einführung in das Erleben der StadtNatur

Urbane Naturpädagogik: Eine Einführung in das Erleben der StadtNatur

Für intensive Naturerlebnisse in der Stadt braucht es nicht viel: Etwas Zeit, offenen Sinne und Neugierde. Ob wir mit dem eigenen inneren Kind oder eigenen bzw. uns anvertrauten Kindern unterwegs sind – wir können an jeder Ecke, hinter jedem Baum und unter jedem Blatt etwas  entdecken, das uns zum Staunen bringt.

In diesem Workshop nehmen wir über einfache angeleitete naturpädagogische Aktionen mit allen Sinnen Kontakt zur StadtNatur auf, tauchen tief in sie ein und lassen uns treiben, sodass wir den Lärm und die Hektik der Stadt für eine Weile vergessen können. Die Übungen bieten eine erste Annäherung an die Methodik der Urbanen Naturpädagogik – geeignet für alle Pädagog/innen und Multiplikator/innen, (Groß-)Eltern und sonstige Interessierte. Es wird auch Raum für Reflexion und Austausch sowie Fragen geben.

  • Freitag, 09.06.2017
  • 16-19.00 Uhr
  • Ort: ASV Parkplatz, Junkersdorfer Str./Roman-Kühnel-Weg, 50933 Köln,

http://www.querwaldein.de/kinder/orte-preise-infos/veranstaltungsorte/veranstaltungsorte-in-und-um-koeln/koeln-adenauer-weiher/index.html

  • Teilnehmer/innen: Erwachsene
  • Kosten: Wir freuen uns über eine Spende für unsere gemeinnützige Arbeit
  • Anmeldung: bis Donnerstag 06.2017 unter 0221-2619986 oder anfrage@querwaldein.de
  • Referentin: Alexa Schiefer